Yoga

Mit Power Postures zu mehr Selbstbewusstsein

Power Postures – Mit mehr Selbstbewusstsein Berge versetzen

Mit Spirit of Eden bringt sie wunderschöne Mala-Ketten an den Yogi bzw. die Yogini. In…

Play Yoga – Kinderleicht und tierisch gut [Rezension]

Als ich angefangen habe, Yogaunterricht zu nehmen, kam es ziemlich häufig vor, dass ich während…

Die Ujjayi Atmung hilft dir, dich voll und ganz auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Es ist gar nicht schwer, sie zu lernen.

Pranayama: Darth Vader und die Ujjayi Atmung

Ich bin aufgeregt. Meine erste Ashtanga Mysore Klasse steht bevor und ich habe keine Ahnung,…

Yoga im Fitnessstudio ist nicht nur kein "richtiges" Yoga, sondern kann auch gefährlich werden.

Yoga im Fitnessstudio: bitte, bitte nicht!

Das neue Jahr ist immer noch relativ frisch, bei den meisten halten sich die guten…

Als Yogi ist man manchmal einem ziemlichen Druck ausgesetzt,. Aber woher kommt der und wie kann man ihm aus dem Weg gehen?

Warum es manchmal verdammt schwer ist, Yogi zu sein

Yoga zu praktizieren war und ist eine der besten Entscheidungen, die ich für mich getroffen…

Wie ein Yoga Retreat meine Welt auf den Kopf stellte

Dieser Artikel ist ein bisschen anders, als die, die du bisher von mir kennst. Er ist…

Yoga off the mat: So wirst du abseits der Matte zum Yogi

Ich stand jetzt seit einer guten Woche nicht mehr auf meiner Matte und trotzdem habe…

Smoothie Bowls – Meditation zum Frühstück

Es hat lange, sehr lange gedauert, bis der Trend der Smoothie Bowls mich endlich erreicht…

Einstieg in Pranayama: Lerne, zu atmen

Pranayama ist ein wichtiger Bestandteil des Yoga. Eine einfache Atembeobachtung ist ein guter Einstieg in die “Lehre des Atems” und wird dir so manches Mal den Alltag retten.

So schaffst du dir Zeit und Platz zum Meditieren

„Hier sieht’s aus wie Scheiße!“, „Der Lärm von der Baustelle nebenan ist viel zu laut!“,…